• rot: Parkhaus, gelb: Neubau
  • Ansicht Südwest
  • Ansicht Rückseite
  • Lamellenfassade
  • Windrose Standort Münster
  • Luftgeschwindigkeit auf 5 m Höhe
  • Strömungslinien Rückseite Parkhaus
  • Druckverteilung im Parkhaus

Das Parkhaus an der Engelenschanze in Münster wird natürlich belüftet und verfügt auf der Rückseite über eine offene Fassade. Die Fassaden auf den zwei straßenzugewandten Seiten sind hingegen mit Lamellen aus Glas versehen. Wegen des geplanten Neubaus eines Hotels unmittelbar hinter der offenen Fassade wurde befürchtet, dass das Gebäude nicht mehr ausreichend durchströmt wird.

Unter Berücksichtigung der umliegenden Bebauung und der typischen Windbedingungen in Münster haben wir mehrere Simulationsläufe durchgeführt, um den Einfluss verschiedener Windrichtungen und Abstände zwischen Parkhaus und Hotel zu evaluieren.

Scroll Up